fbpx

Beiträge

Die dritte Variante des von vielen SEOs gefürchteten Penguin Updates wurde von Google am 3. Oktober 2012 auf die Serverzentren geladen. An der grundlegenden Basis des Penguin Updates hat sich auch in der dritten Version nichts geändert, denn noch immer verfolgt Google mit dem Penguin Update eine authentischere Linkstruktur und entwertet im Zuge des Updates zahlreiche Links und Linkquellen, die vor allem in der Vergangenheit häufig von SEOs genutzt wurden. Weiterlesen

Die SEO Trends 2012 sind durch drei wesentliche Hauptströmungen gekennzeichnet, wobei es zahllose Untertrends und relevante Entwicklungen gibt, die momentan (Februar 2012) im Entstehen begriffen sind. Als unumstößlich kann der Einfluss von Social Media auf das SEO-Geschehen gelten, die Optimierung für mobile Geräte und die Notwendigkeit strikter White Hat SEO beim Backlinkaufbau. Cloaking ist zwar (überwiegend) längst Geschichte, doch auch gekaufte/gemietete Links, gekaufte Fans auf Facebook und gekaufte Blogger sind „mit Vorsicht zu genießen“.
Weiterlesen

Zwar wurde WordPress bereits so entwickelt, dass es den Bestimmungen des W3C (World Wide Web Consortium) entspricht und somit sehr suchmaschinenfreundlich ist, trotzdem sollte jeder Nutzer seine Website oder sein Blog noch weiter optimieren. Suchmaschinenoptimierung ist ein integraler Bestandteil des Online-Marketing und sollte gewissenhaft und kontinuierlich betrieben werden. Dabei weist die WordPress SEO Suchmaschinenoptimierung einige Besonderheiten auf, die bei richtiger Anwendung das Ranking in den Suchmaschinen entscheidend verbessern können.
Weiterlesen