fbpx

Ein Abmahn-Disclaimer, der auf einer Webseite kostenpflichtigen Abmahnungen ohne vorherigen Kontakt widerspricht, ist zwar nicht rechtswidrig. Er birgt jedoch Gefahren, falls der Verwender selbst Wettbewerber ohne Vorabkontakt abmahnen möchte, denn dies wäre widersprüchlich und verstieße gegen den Treu-und-Glauben-Grundsatz des Bürgerlichen Gesetzbuches. Darauf wies das Oberlandesgericht Hamm in einem unlängst erlassenen Urteil hin. Weiterlesen

Beim Affiliate Marketing werben Webseitenbetreiber, die sogenannten Affiliates, für Produkte oder Dienstleistungen eines Anbieters und werden mittels verschiedener Abrechnungsmodelle für die Reaktion auf die von ihnen geschaltete Werbung vergütet. Es sind im Affiliate Marketing grundsätzlich zwei Parteien Partner, die Affiliates, die auch Publisher genannt werden, weil sie die Werbung publizieren, und die vertreibenden Händler, die Merchants. Allerdings gibt es Agenturen, die beide Seiten zusammenführen, was auch Sinn macht. Für beide Seiten ergibt sich daraus eine große Vielzahl an Partnermöglichkeiten. Weiterlesen

Auf Google+, dem sozialen Netzwerk der Suchmaschine, können sich Nutzer seit dem 20. September 2011 auch ohne Einladung durch ein anderes Mitglied registrieren, diese Bedingung hatte vorher seit der Startphase seit dem 28.06.2011 geherrscht. Das Mindestalter wurde nun auf 18 Jahre angehoben, soll aber auf 13 Jahre reduziert werden. Damit könnte Google+ zur direkten Facebook-Konkurrenz heranwachsen – wenn die Fehler des Social-Network-Giganten vermieden werden.
Weiterlesen

Bannerwerbung übermittelt im Internet gleichzeitig Informationen, dient als Displaywerbung dem Verkauf und ermöglicht die Interaktion zwischen Konsumenten, Händlern und den beteiligten Webmastern. Zusätzlich entsteht durch die Displaywerbung Spaß und Unterhaltung.
Weiterlesen

Das Google Panda Update, dessen 1. Runde im deutschsprachigen Netz am 12./13.August 2011 stattfand, geht nun in die zweite Runde. Schon nach dem ersten Panda Update haben sich Veränderungen in den Rankings einiger sehr prominenter Webseiten ergeben. Nachrichtenseiten profitierten deutlich, reine Vergleichsportale sackten zum Teil ab, allerdings nicht durchweg. Ein Trend ist aber sehr signifikant: Hochwertiger Content ist mehr gefragt denn je. Weiterlesen

Facebook ist das erfolgreichste Netzwerk, das es je gegeben hat, das Wachstum der Plattform ist atemberaubend. Im August 2011 tummelten sich 20,2 Millionen Deutsche (24,7 Prozent der deutschen Bevölkerung) im sozialen Netzwerk – ein Markt, den sich kein Unternehmen entgehen lässt. Mit einer Facebook Unternehmensseite können Sie daran teilhaben.
Weiterlesen

Facebook ist das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk der Welt, viele Unternehmen nutzen die Plattform inzwischen häufiger als Google, um zu werben und Leads zu generieren. Es hat sich herausgestellt, dass allein ein Klick auf den „Gefällt mir“-Button bei Facebook für eine gute Suchmaschinenplatzierung wertvoller sein kann als aufwendige SEO-Maßnahmen über Artikelverzeichnisse. Daher sollte jedes Unternehmen über eine Facebook Fan Page verfügen.
Weiterlesen

Eines hat der Webshop im Internet mit dem Ladenlokal am Straßenrand gemeinsam: Nur auf Kunden zu warten, die zufällig vorbeikommen, wird in den seltensten Fällen funktionieren. Also müssen geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um die Kunden direkt zu Ihnen zu führen.
Weiterlesen

Google Ranking Top-Positionen SEO Linkbuilding ist ein Thema mit dem sich jeder Webmaster, der den Fokus aufs Geld verdienen mit seiner Internetseite gelegt hat, relevant ist. Bei diesem Thema gibt es einige Aspekte zu beachten, um den entsprechenden Erfolg in den Suchergebnissen (Abkürzung SERPS) zu erzielen. Weiterlesen

Unter Bad Neighbourhood wird im Internet, wie auch im echten Leben, eine schlechte Nachbarschaft, hier in Form von anderen Webseiten, verstanden. Da ja jedoch jede Seite in wenigen Sekunden aufrufbar ist, sind somit alle Seiten Nachbarn, weswegen der Begriff Neighbourhood genauer definiert werden muss.

Weiterlesen